Die Aufnahme zeigt einen Lindlarer Steinbruch aus der Luft. BGS GmbH

Die Bergische Grauwacke.

Hier hat die Natur ihre Handschrift hinterlassen.

Natürliche Vielfalt.

Jeder Stein ist durch seine individuelle Farbe, Struktur und Zeichnung ein echtes Unikat.

Besonderer Reiz.

Die Bergische Grauwacke besticht einfach durch ihre einzigartige Ausstrahlung.

Informationen über die Bergische Grauwacke in der Übersicht.

Die Aufnahme zeigt einen Lindlarer Steinbruch aus der Luft. BGS GmbH

Ursprung

Die Bergische Grauwacke ist ein Sedimentgestein, welches vor etwa 380 Millionen Jahren durch Ablagerungen von Sand, Glimmer, Quarz und Kieselsäure entstanden ist.

Aufnahme aus der 3.000 qm Ausstellungsfläche von der Firma BGS GmbH.

Einsatzgebiete

Die Bergische Grauwacke ist als beständiges und robustes Werkmaterial bestens für den Innen- sowie Außenbereich geeignet.

Auf dem Bild ist die Gewinnung und Weiterverarbeitung von der Bergischen Grauwacke zu erkennen. BGS GmbH

Erhaltung und Pflege

Die Bergische Grauwacke ist eine langlebige Investition für Jahrzehnte, sollte aber von Grünbelägen und Immissionsanhaftungen befreit werden.

Auf dem Bild ist die Gewinnung und Weiterverarbeitung von der Bergischen Grauwacke zu erkennen. BGS GmbH

Oberflächen

Es gibt eine Vielzahl, unterschiedlicher Oberflächen für die Bergische Grauwacke. Alle individuell in ihrer Optik.

bgs-vitar-ausstellung-wasserfall-steine-mit-layer.jpg

Besuchen Sie unsere Ausstellung und erleben Sie unsere Naturprodukte auf 3000 m2.

Die Ausstellung kann auch außerhalb der Öffnungszeiten besichtigt werden.