bgs-vitar-buehne-startseite-mit-layer.jpg

Altes Wissen und moderne Technik.

Wir vereinen das Wissen aus jahrhundertealtem Steinhauerhandwerk mit den technischen Möglichkeiten von heute.

Information für unsere Kunden bezüglich der Corona-Pandemie.

Sehr geehrte Kunden,
Durch Engpässe bei den Lieferanten, Speditionen und in unserer Belegschaft, kann es leider auch zu Verzögerungen kommen. Wir bitten Einschränkungen und Wartezeiten zu entschuldigen. Wir versuchen, so flexibel wie möglich, vor allem jedoch verantwortungsbewusst mit der Situation umzugehen.

Unter den aktuell geltenden Sicherheitsvorkehrungen (z.B. Abstand halten, Gesichtsmaske) können Sie die Ausstellung besuchen bzw. das Gelände betreten. Beratungen finden zur aktuellen Zeit nur im Außenbereich statt.


Gerne sind wir telefonisch unter 02266 90122-0 oder per E-Mail für sie zu erreichen, Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass der Oberbergische Kreis aktuell ein Risikogebiet ist und die Einreise nur eingeschränkt erlaubt ist. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des OBK (www.obk.de)

Helfen Sie uns, die Ausbreitung des Virus einzuschränken!
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ein Garten mit einer Findlingsmauer, hochwertigen Stufenanlagen und Pflaster aus Grauwacke. BGS GmbH 

Innovative Produkte und bewährte Qualität.

BGS VITAR bietet Ihnen qualitativ hochwertig gefertigte Produkte aus Bergischer Grauwacke für den öffentlichen und privaten Außenbereich. Unser umfassendes Produktangebot können Sie sich hier anschauen.

bgs-vitar-ausstellung-wasserfall-steine-mit-layer.jpg

Besuchen Sie unsere Ausstellung und erleben Sie unsere Naturprodukte auf 3000 m2.

Die Ausstellung kann auch außerhalb der Öffnungszeiten besichtigt werden.

Zu sehen ist ein Hammer und ein Meißel, um die Bergische Grauwacke zu bearbeiten. BGS GmbH

Vom Steinbruch zum modernen Unternehmen.

Als Lindlars führendes und traditionsreiches Steinbruch - Unternehmen kennen wir die Bergische Grauwacke ganz genau. Die Bergische Grauwacke, ein über ca. 380 Millionen Jahre altes Sedimentgestein, wird seit 1633 in den Lindlarer Steinbrüchen auf dem Brungerst abgebaut.

Die Aufnahme zeigt einen Lindlarer Steinbruch aus der Luft. BGS GmbH

Zeitlose Schönheit natürlichen Ursprungs.

Die Bergische Grauwacke ist ein Sedimentgestein, das im Mitteldevon vor etwa 380 Millionen Jahren durch Ablagerungen von Sand, Glimmer, Quarz und Kieselsäure entstanden ist.

Die typischen Einschlüsse der Stilglieder von See-Lilien und anderen Fossilien zeugen noch heute von den damaligen Klimaverhältnissen sowie von dem flachen, tropischen Meer, von dem das Bergische Land einst bedeckt war.